über mich

Wenn einem alles gegen den Strich geht, sollte man einen Punkt machen.

Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen in Veränderungsprozessen zu begleiten begeistert mich immer wieder aufs Neue. Ich bin Organisations- und Konfliktberaterin und Coach (bso).

Aktuelle Tätigkeiten

  • Selbstständige Organisations- und Konfliktberaterin, Coach
  • Coach im Coaching-Pool der Zürcher Kantonalbank, Schweizer Radio und Fernsehen und Hochschule Sankt Gallen
  • Referentin in der Aus- und Weiterbildung des Kantons Zürich
  • Dozentin im Lehrgang CAS Human Resources: Recht und Gesprächsführung (Veränderungsmanagement und Kommunikation), Universität St. Gallen

Mein beruflicher Hintergrund

  • Certified Professional Scrum Master und Certified Professional Product Owner (scrum.org)
  • Dynamic Facilitation und Wisdom Council bei Myriam Matthis und Matthias zur Bonsen
  • Konfliktberatung an der Hochschule Sankt Gallen
  • Klärungshilfe nach Christoph Thomann, Fachhochschule Bern
  • Systemische Strukturaufstellungen bei Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer
  • Organisationsberatung und Systemisches Coaching am institut für systemische impulse in Zürich
  • Studium der Wirtschaftsinformatik (Schwerpunkt Organisationslehre, Nebenfächer Arbeits- und Betriebspsychologie) in Stuttgart und Böblingen
  • Unternehmens- und Organisationsentwicklung in Grossunternehmen und KMU
  • Bereichsleitung und Mitarbeiterführung
  • Portfoliomanagement und Produktmarketing
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit in Gemeinden

Meine Art

  • Es ist mir wichtig, dass ich alles, was ich tue, mit Freude und Überzeugung mache,
  • ich bin thematischer und inhaltlicher Vielfalt gegenüber offen und neugierig.
  • “Den Mutigen gehört die Welt!“ verstehe ich als meine persönliche Grundhaltung,
  • eine ordentliche Prise Humor, Kreativität und Intuition gehören zu meinem Handwerkszeug,
  • und ich kann Pragmatismus und Realismus mit Experimenten und Visionen verheiraten.
  • Kunden geben mir diese Attribute: frisch, aufgeweckt, kompetent, seriös, einfühlsam

Social Media | Sabine Oberländer auf XING und LinkedIn.

Qualitätssicherung findet in der regelmässigen Reflexion meiner Arbeit mit Kollegen und Kolleginnen (Intervision) und Supervision bei Claude Rosselet statt. Neben den beruflichen Erfahrungen garantieren regelmässige fachliche und persönliche Weiterbildungen meine Beratungskompetenz.

Ich bin Mitglied im Berufsverband für Supervision, Organisationsberatung und Coaching BSO, halte mich an dessen Qualitätssystem und arbeite nach den vereinbarten berufsethischen Regeln. Der Berufsverband unterhält für Konfliktfälle eine Ombudsstelle.